Diagnostik & Untersuchungsverfahren

labor
In unserer privatärztlichen Praxis stehen alle in der Neurologie und Psychiatrie gängigen Verfahren wie Laboruntersuchungen, neurophysiologische und neurosonografische Untersuchungsmethoden sowie psychometrische Testverfahren zur Abklärung und Behandlung neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen, auch im Rahmen von Begutachtungen, zur Verfügung.

Die ausführliche Erstdiagnostik liefert wichtige Informationen für die weiteren Behandlungsschritte. Herzstück der Diagnostik ist eine gründliche Erhebung der Vorgeschichte, die neben sachlichen Informationen auch einen Eindruck von der geistig-seelischen Verfassung der PatientInnen gibt. Berücksichtigt werden Vorerkrankungen, besondere Belastungen, bereits eingesetzte Medikation, Ernährung und Lebensweise.

Besondere Diagnostikmöglichkeiten sind bildgebende Verfahren der Nerven (Nervensonografie) und Muskeln mit hochauflösendem Ultraschallgerät und die Untersuchung von Körperfunktionen mit Spektralanalyse unter Einsatz des Metatron-Gerätes (Nichtlineare Systeme: NLS).

Die EMG-Untersuchung und die meisten weiteren elektrophysiologischen Untersuchungen werden von Dr. Kalok durchgeführt.

 

Nervensonografie
Energetische Messung mit Metatron durch Spektralanalyse (NLS = Nicht Lineares System)
Ableitung von Hirnströmen (EEG)
Elektromyographie (EMG), Elektroneurografie (NLG)
Neurophysiologisches Labor
Evozierte Potenziale (EP)
Vorsorgeuntersuchungen und Prävention
Dopplersonographie und farbcodierte Duplexsonographie: Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Arterien
Neurovegetative Funktionsdiagnostik
Liquoruntersuchung
Neuropsychologische Testung
Radiologische Untersuchungen